DIGITALES RÖNTGEN

ORTHOPANTOMOGRAMM |  ZAHNFILME

Digitales Röntgen ist ein modernes bildgebendes Verfahren, bei dem kein herkömmlicher Röntgenfilm belichtet wird.

Die Aufnahme durch das Röntgengerät wird direkt in ein Programm eingelesen und ist sofort auf dem Computer abrufbar.

Ein besonderer Vorteil digitaler Röntgensysteme gegenüber herkömmlichem Röntgen ist die deutlich geringere Strahlenbelastung.

Die geringe Strahlenmenge beim digitalen Röntgen erklärt sich durch die kürzere Belichtungszeit bei zugleich hoher Auflösung. Sie bietet zudem auch den Vorteil der Bearbeitung. So lassen sich die Aufnahmen vergrößern, der Kontrast sowie die Helligkeit ändern. Details sind dadurch  noch besser erkennbar.